Neuer Seminartipp!!!

Vor 5 Jahren habe ich eine ganzheitliche Ausbildung in Frauenheilkunde bei Fr. Dr. Heide Fischer gemacht. Eine Materie, die mich stark interessiert – weil so viele Verknüpfungen hier entstanden sind - in meinem Kopf und auch Verständnis dafür, warum gewisse Dinge einfach „ihre Zeit“ haben.

 

Die Unterlagen zu dieser Ausbildung begleiten mich seit dieser Zeit regelmäßig im Fachgeschäft zur Beratung aber auch für die Entwicklung neuer Rezepturen und Tipps in Sachen Frauengesundheit.

 

Wenn die Kinder größer werden, beginnt auch für uns Frauen wieder ein neuer Lebensabschnitt und man beginnt sich neu zu definieren oder vielleicht sogar einen neuen Weg einzuschlagen.

 

Zumindest kennt man seinen Frauenkörper schon ziemlich gut und steht auch anders zum Thema Sexualität und Weiblichkeit. Man merkt aber auch, dass sich der Körper verändert…

 

Heute bin ich auch 40+ und wünsche mir mehr Aufklärung und möchte noch besser vorbereitet sein, was die „neue Zeit“ so bringt.

 

Gerade in der Beratung im Fachgeschäft merke ich, dass hier sehr wohl viele Fragen offen sind und Ratlosigkeit herrscht, wenn man sich plötzlich „einen Pilz einfängt“, „der Abstrich nicht mehr passt“ oder ein "Myom gewachsen ist", "Dysplasien am Gebärmutterhals auftauchen" oder Diagnosen ins Haus stehen, die über meine Beratungstätigkeit hinausgehen. Das sollte man auf jeden Fall ärztlich abklären lassen.

 

Darum habe ich beschlossen, ich möchte so ein Wochenende veranstalten, wo Heide uns mit ihrem breiten Wissen rund um Schulmedizin & Naturheilkunde zur Verfügung steht. Manche Diagnosen brauchen die Schulmedizin, andere Gebiete wiederum können naturheilkundlich ganz toll gelöst werden und brauchen kein Messer. Es ist wichtig, dass man Beschwerden nicht bagatellisiert aber andererseits auch nicht aus einer Mücke den so genannten Elefanten macht.

 

Den eigenen Körper verstehen zu lernen, Zusammenhänge zu erkennen und auch eine kleine Vorschau, was wir bei Hitzewallungen oder Schlafstörungen machen können … falls diese sich anmelden sollten.

 

Wie verändert sich der Östrogen/Progesteron Haushalt in dieser Zeit und wie kann hier wieder ein Gleichgewicht hergestellt werden?

 

Ist es tatsächlich notwendig mit Hormonen zu unterstützen oder wie könnten wir unsere Libido wieder etwas aufpeppen? wo wir gleich beim Thema Vergütung wären …

 

Also Fragen über Fragen …

Ich freu mich schon drauf und natürlich freu ich mich auch darüber, wenn du dich auch dafür entscheidest, mit deinen Fragen dieses Wochenende mitzugestalten.

 

 

Sandra Vielmetti

 

HIER GEHTS´S ZUR VERANSTALTUNG - KOSTEN - ORT - ZEIT ... *klick*


BLEIBE EINZIGARTIG. Stehe dahinter was du tust und was du sagt.

30.10.2018

so siehts bei uns aus ...

All jenen, denen es nicht möglich ist uns "live" hier in Peuerbach in unserem Fachgeschäft zu besuchen, können wir nun einen VIRTUELLEN RUNDGANG anbieten
Schau doch mal vorbei


https://peuerbach.shopping360.at/kraeuterundgeist/

20. März 2018

AUFRUF: REFERENTEN GESUCHT!!!
Es gibt so viele Menschen, die so wunderbares, wertvolles Wissen teilen, sich aber schwer tun, sich selbst zu vermarkten. Wir möchten dazu nun unter der Dachmarke "Kräuter und Geist" tolle Referenten vereinen und dieses Wissen in einem umfangreichen Seminarkatalog anbieten und daraus ein spannendes Bildungsprogramm zusammenstellen.

Unsere Schwerpunkte sind: 
* NATURKOSMETIK
* AROMAPFLEGE 
* GESUNDHEIT & ERNÄHRUNG
* WILDKRÄUTERKUNDE (Anwendungen, Wanderungen, Küche und Verarbeitung) 
* PERSÖNLICHKEIT & ENTWICKLUNG (Coaching für Trainer/innen und die es noch werden wollen)

Region: Österreich, Südtirol, Bayern;

Leute, das wird ein richtig großes Projekt. Ich spüre, dass wir hier eine kompetente Schnittstelle sein können zwischen praxiserprobtem Wissen und vielen interessierten Menschen.

Unter dem Motto: "Wissen für eine neue Zeit" 
werden wir auch auf dem Bildungssektor viel bewegen.

Wenn du also Lust hast in einem motivierten Team mitzuarbeiten, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung.

Auch SEMINAR-HÄUSER/Hotels sind eingeladen, sich vorzustellen.

Die Organisation rund um dieses Projekt braucht eine 2. Hand, wo alles zusammen läuft. Darum hab ich mir Unterstützung ins Boot geholt. Frau Adela Cheregi ist hier nun unsere neue Ansprechpartnerin rund um das neue Bildungsprogramm   
Sie ist die Drehscheibe für Referenten-Verträge, Zertifizierungen, Katalog und Seminar-Organisation.

Ich freue mich auf eine tolle Zusammarbeit mit ihr und vielen tollen Wissensmultiplizierern/innen. 

Ich würde euch bitten, bei ihr direkt unter Adela@kraeuterundgeist.at den Referentenbogen anzufordern und gemeinsam planen wir dann Termine, Themen, Seminarorte usw.

Bis bald. Ich freue mich auf eine neue spannende Zeit.
Sandra Vielmetti & Team

Juli 2017

Kürzlich war die Zeitschrift NATURLUST bei uns im Laden und hat ein Fotos-Shooting mit mir veranstaltet. Das war eine interessante Erfahrung und ganz schön anstrengend, den ganzen Tag zu posieren. Da bin ich doch viel lieber mit meinen Seminar-Teilnehmer(innen) in Wald und Wiese unterwegs oder in der Rührküche.

Anbei ein paar Rezeptvorschläge und Infos zu unserem Tätigkeitsbereich.

Ich wünsche euch einen schönen Sommer.

Sandra Vielmetti

In der Rubrik NATURKOSMETIK-REZEPTE findet ihr auch die Downloads zu den Rezepten und Artikeln.